Systeme

Dieser Anlagentyp ist ein Schalldämpfer, in dem alle Flammrohre des kompletten Motors eingehen und die Abgase gesammelt den Schalldämpfer wieder über ein oder mehrere Endrohre verlassen.

Vorzugsweise wird diese Version bei schwächeren bzw. kleineren Motoren ( bis 150 PS ) oder Bauseits vorgegeben Maßen angewandt.

 

 

Dieses System teilt den Motor in eine linke und rechte Seite.
Hierbei werden zwei unabhängig voneinander arbeitende Schalldämpfer verwendet.
Dadurch erreicht man ein größeres Volumen des Dämpfers und kann noch gezielter die Abgase in das Rotationsprinzip bringen, wodurch eine noch größere Lärmreduzierung
möglich ist.

Diese Version der Abgasanlage ist schon bei dem kleinsten Motor möglich, wird aber meist, durch bauliche Gegebenheiten der Flugzeuge, erst ab 120 PS Motoren angewandt.